Wellengleichung

Ansatz über die Wellengleichgung (Full Wave Solver)

Das nachfolgend beschriebene Verfahren wird vom Softwarepaket HFSS benutzt. Dieser Ansatz wird von Zoltan J. Cenders (et al.) unter [3] beschrieben. Dieser Ansatz unterscheidet sich wesentlich vom oben beschriebenen Potentialansatz. Bei dieser Methode geht man von der Wellengleichung aus. Man definiert das folgende Randwertproblem:

(1.22)

mit den Randbedingungen:

(1.23)

und

(1.24)

wobei G1 eine „elektrische Wand“ und G2 eine „magnetische Wand“ darstellen. Die sich daraus ergebende Differenzialgleichung wird ebenfalls mit der Methode der finiten Elemente gelöst.