Low cost CAD-System

LEITERPLATTENSEDIGN

Motivation

Im Zuge der Vorlesungen „Leiterplatten“, „Leiterplattendesign und EMV“ und ist es notwendig, Computer Aided Design Werkzeuge (CAD-Tools) kennen zu lernen und dann in den weiteren Studentenprojekten anzuwenden.

Zweck

Ein an der Fachhochschule Kaernten vorhandenes Leiterplatten-Entwicklungswerkzeug ist das CAD-Programm EAGLE/CadSoft. Das Programmpaket ist notwendig, um Studenten die (Vor- und) Nachteile eines „low cost but high skill“-Entwicklungswerkzeuges zu zeigen. Es muss auch auf die budgetäre Situation von KMU’s eingegangen werden, welche ein „high level“ Werkzeug nicht oder nur schwer budgetieren können.

Einschränkung

Das Problem bei diesen lowcost Werkzeugen ist, dass der Designflow nur unzulänglich möglich ist, d.h. der Designer muss das gesamte Knowhow (high skills) besitzen. Es kann auch bei Änderungen (Reengineering) kein definierter Fluss vorgegeben werden, dies führt zu Fehleranfälligkeit.

Weiterführendes

Im Intrantet-Bereich sind weitere Informationen zu finden.

eagle_routingeagle_pcb1