High Level CAD-System

Bestens aber teuer

Das an der Fachhochschule Kaernten eingesetzte High level CAD-Programm ist von Mentor Graphics. Mit diesem Programm werden die modernen Anforderungen an ein CAD-System vollständig abgedeckt. Attribute, sog. „Properties“ können am Beginn des Designflows definiert werden, um dem Autorouter als auch der Simulation Randbedingungen mitgeben zu können.

Ein Beispiel ist die Definition der Wellenimpedanz Z_0 eines Leiters im Schaltplan, welche ein integraler Bestandteil eines high speed designs darstellt.

highspeedpcbdesign

High Level CAD-System